Wer wir sind

Unser Team


besteht aus qualifizierten und erfahrenen akademischen Sprachtherapeuten mit Universitätsabschluss und staatlich anerkannten Logopädinnen sowie einer Bürokauffrau für die organisatorische und kaufmännische Leitung.

  • Praxisinhaber


    Uwe Kurz

    Uwe Kurz
    akademischer Sprachtherapeut
    Diplom-Pädagoge
    Myofunktionstherapeut
  • Fachl. Leitung


    Katja Gunkel

    Katja Gunkel
    staatlich geprüfte Logopädin
  • Mitarbeiterin


    Katrin Wolf

    Katrin Wolf
    staatlich geprüfte Logopädin
  • Kaufm. Leitung


    Ulrike Graf-Kurz

    Ulrike Graf-Kurz
    Bürokauffrau

Die Praxis


Wartebereich Büro Therapieraum 3 Therapieraum 2 Therapieraum 1
Praxisräume



Das Institut für Sprachtherapie wurde im April 2000 gegründet.
Es stehen drei Therapieräume, ein Büro und ein Warteraum zur Verfügung. Die Therapieräume sind mit PC samt entsprechender Software ausgestattet. Video/Audioaufnahmegeräte und umfangreiches Test- und Diagnostikinventar sind selbstverständlich ebenso vorhanden wie eine reichhaltige Auswahl an Spiel- bzw. Therapiematerial.


Was wir behandeln

Wir bieten u.a. die Behandlung folgender logopädischer Störungsbilder an


  • Sprachentwicklungsverzögerung und Sprachentwicklungsstörung
  • Dyslalie/Aussprachestörung
  • Dysgrammatismus
  • Lese-Rechtschreib-Schwäche/Legasthenie
  • Dysphonie/Stimmstörung
  • Redeunflüssigkeit bei Kindern
  • Stottern bei Jugendlichen und Erwachsenen
  • Poltern
  • Rhinophonie/Näseln
  • Lippen-Kiefer-Gaumenspalte
  • Myofunktionelle Störung
  • Aphasie
  • Dysarthrie/Dysarthrophonie
  • Dysphagie/Schluckstörung
  • Hörstörung
  • auditive Wahrnehmungsstörung
  • Zustand nach Cochlear-Implantat (CI)
  • Mutismus
  • Weitere Sprachstörungen aufgrund neurologischer Störungen, geistiger oder Mehrfachbehinderung


Spezielle Angebote


  • Hausbesuche auf ärztliche Verordnung
  • Beratung von Eltern und Angehörigen
  • Beratung und Informationsveranstaltungen in Kindergärten, Schulen etc.
  • Therapie/Training bei Lese-Rechtschreibschwäche (Legasthenie/Dyslexie/LRS)
  • Stimmcoaching sowie stimmhygienische Anleitung und Begleitung von Personen in Sprechberufen


Wo Sie uns finden

  • Institut für Sprachtherapie

    logopädische Praxis
    Uwe Kurz
    Großenbaumer Allee 301
    47249 Duisburg-Buchholz

    in Nähe der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik (BGU)

    Standortkarte öffnen

  • S-Bahn S1

    Haltestelle »DU-Buchholz«

    Bus 934, 940, 944

    Haltestelle »Unfallklinik«

    VRR-Fahrplanauskunft

  • Autobahn A59

    aus Richtung Nord (Dinslaken)
    Ausfahrt 14 »DU-Buchholz«

    aus Richtung Süd (Düsseldorf)
    Ausfahrt 15 »DU-Großenbaum«

    jeweils ausgeschildert in
    Richtung »BG Unfallklinik«


Wie Sie sich anmelden

  • Bei Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmauffälligkeiten

    sprechen Sie bitte umgehend mit Ihrem Haus- oder Facharzt (m/w/d) der Fachrichtung Pädiatrie, Phoniatrie, Neurologie, HNO oder Innere Medizin. Dieser wird Ihnen ggf. eine Verordnung über logopädische bzw. sprachtherapeutische Behandlung ausstellen.

    Für gesetzlich Versicherte gelten die aktuellen Heilmittelrichtlinien.

  • Praxisöffnungszeiten

    mo - do  8.30 - 17.00 Uhr
    freitags  8.30 - 14.00 Uhr
    sowie individuell nach Vereinbarung



    Adresse

    Institut für Sprachtherapie
    Uwe Kurz
    Großenbaumer Allee 301
    47249 Duisburg-Buchholz

  • Kosten

    Bei Erwachsenen ab dem 18. Lebensjahr ist momentan ein gesetzlicher Eigenanteil in Höhe von derzeit 10% des Kassensatzes plus 10,- Euro pro Verordnung (Rezept) zu entrichten. Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene mit geringem Einkommen sind von der Zuzahlung des Eigenanteils befreit. In bestimmten Fällen ist eine Befreiung von der Zuzahlungspflicht möglich.


  • Ablauf

    Zu Beginn einer jeden Behandlung erfolgt eine ausführliche logopädische Untersuchung/Diagnostik und Beratung. Falls erforderlich, werden danach weitere Behandlungstermine nach Bedarf individuell mit Ihnen abgestimmt.

    Im Institut für Sprachtherapie werden Versicherte aller Krankenkassen, Privatzahlende sowie Beihilfeberechtigte des Landes (NRW) und des Bundes behandelt.


Stellenangebot

  • Wir suchen ab sofort eine


    • akademische Sprachtherapeutin (m/w/d)
    • Logopädin (m/w/d)
    • Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin (m/w/d)

    für eine Teilzeitstelle im Duisburger Süden.
    Gerne ist auch eine Aufteilung in mehrere Teilzeitstellen möglich.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - gerne auch per eMail.

  • Wir bieten


    • Einarbeitungszeit
    • Behandlung aller gängigen Störungsbilder in der Praxis und als Hausbesuch
    • wöchentliche Teambesprechungen/Supervision
    • Beteiligung an Fortbildungskosten, je nach Praxiserfordernis bis zu 100 %
    • faire Bezahlung
    • gut ausgestatteter eigener Therapieraum mit Therapie-PC
    • umfangreiches Therapie- und Diagnostikmaterial
    • flexible Zeiteinteilung und selbständiges Arbeiten
    • eigener Klientenstamm - in der Regel keine Vertretungen
    • nettes, engagiertes Team
    • angenehmes und stressfreies Betriebsklima
    • Verwaltungsarbeiten werden vom Sekretariat übernommen
  • Wir erwarten


    • Freude an der Arbeit mit Personen aller Altersgruppen und Störungsbilder
    • Engagement und Zuverlässigkeit
    • Fähigkeit, sowohl selbständig als auch im Team zu arbeiten
    • Weiterbildungsbereitschaft
    • eigener PKW für Hausbesuche wäre wünschenswert, ggf. kann aber auch ein Firmenwagen genutzt werden

zuletzt bearbeitet: 19.06.2021, 10.01 Uhr.